City Hub Basel auf dem Wolf gestartet

Am Donnerstag 26. April war es soweit: Das erste Unternehmen ist eingezogen, und der City Hub hat seinen  Betrieb aufgenommen. Der City Hub Basel ist eine Güterumschlagsfläche auf dem Areal Güterbahnhof Wolf und bietet den Logistikunternehmen die Möglichkeit, ihre Sendungen am Stadtrand zu bündeln und auf der letzten Meile mit stadtverträglichen Verkehrsmitteln wie beispielsweise dem Velo, dem Cargobike oder mit Elektro-Lieferfahrzeugen ans Ziel zu transportieren.

Der City Hub Basel ist Bestandteil des städtischen Güterverkehrskonzepts Basel-Stadt, in dessen Rahmen der Kanton gemeinsam mit diversen Wirtschaftspartnern und Verbänden nach innovativen, zukunftsfähigen Lösungen sucht, um Lieferungen im städtischen Güterverkehr wirtschaftlich, effizient und möglichst emissionsarm zu gestalten. Die Partner tauschen sich kontinuierlich aus und evaluieren fortlaufend neue Projektideen.

Diese Lösungen sind mit Blick auf aktuelle und künftige Entwicklungen unverzichtbar. Auch in der Logistik sind innovative Ansätze gefragt. Die Menge der Warentransporte wächst, die Anforderungen an eine möglichst ökologische Abwicklung steigen, und auch in der Logistik gewinnen neue Formen der Zusammenarbeit und des Teilens an Bedeutung. Mit Hilfe des Güterverkehrskonzepts soll die Güterversorgung der Stadt mit der Zeit gehen und in hoher Qualität bestehen bleiben.

Die Plattform steht allen Unternehmen offen. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

nach oben

Ihr Kontakt

Paolo Baldini
Branchenverantwortlicher Logistik & Handel

Aufgabenbereiche
Standortförderung, Unternehmenspflege, Branchen Logistik & Handel, Ausschuss Logistikcluster

nach oben