Arbeitszeitbewilligung

Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit ist bewilligungspflichtig. Für vorübergehende Arbeitszeitbewilligungen ist das Arbeitsinspektorat des Kantons Basel-Stadt zuständig.

In Ihrem Unternehmen fällt vorübergehend Nacht-, Sonntags- oder Feiertagsarbeit an?

Diese Ausnahmearbeiten können, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind, bewilligt werden. Für die Beantragung und Bewilligung von vorübergehender Nachtarbeit (nicht länger als drei Monate) oder Sonn-/Feiertagsarbeit (an maximal sechs Sonn-/Feiertagen im Jahr) ist das Arbeitsinspektorat des AWA zuständig, sofern die Arbeiten im Kanton Basel-Stadt durchgeführt werden.
Andernfalls bitten wir Sie, Ihr Bewilligungsgesuch an das kantonale Arbeitsinspektorat zu richten, welches für Ihren Arbeitsort zuständig ist.

Für weitergehende, d.h. dauernde Bewilligungen, wenden Sie sich bitte an die Bundesbehörde (Staatssekretariat für Wirtschaft).

nach oben